Implantologie

Auch mit der besten Vorsorge lässt sich der Verlust von Zähnen manchmal nicht verhindern. Die perfekte Lösung zum Ersatz stellt häufig das Implantat dar.

implantatBei Implantaten handelt es sich um künstliche Zahnwurzeln aus Titan, die in den Kieferknochen eingebracht werden und fest mit diesem verwachsen. Auf diese neuen Wurzeln wird nach der individuell erforderlichen Einheilzeit der eigentliche Zahnersatz, die sogenannte Suprakonstruktion gesetzt.

Je nach Befund ist sowohl der Ersatz eines einzelnen Zahnes, als auch die Überbrückung größerer Strecken möglich. Bei zahnlosen Patienten kann durch Implantate ein stabiles Fundament zur Befestigung herausnehmbarer Prothesen geschaffen werden. Unter bestimmten Vorraussetzungen kann sogar auf herausnehmbaren Zahnersatz verzichtet werden.

Abhängig von Ihrer individuellen Situation planen wir mit Ihnen gemeinsam das optimale Vorgehen.

Wir arbeiten in unserer Praxis ausschließlich mit renommierten Implantatsystemen, vorrangig mit der Firma Camlog, Wimsheim, Deutschland. Ständige Fortbildungen in diesem Fachbereich stellen eine gleichbleibend hochqualitative und auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhende Behandlung für Sie sicher.