Sportschutz

sportschutzLeider passieren beim Sport immer wieder Unfälle, die auch die Zähne und den Kiefer schädigen.Besonders gefährdet sind Jugendliche, die Sportarten wie z. B. Inlineskating, Mountainbiking, Hockey, Handball, Basketball, Karate oder Boxen o. ä. betreiben. Schutzhelme, Knie- und Ellbogenschützer werden mittlerweile selbstverständlich getragen, der Mundschutz gehört jedoch auch dazu!

Als Eltern oder Betreuer sollten Sie dafür sorgen, dass Ihre Kinder bei Sport und Spiel optimal geschützt sind. Aber auch Erwachsene, die sich in einer Sportart betätigen, welche ein Risiko für mögliche Schlagverletzungen oder Stürze darstellt, sollten auf die Vorteile, die eine Sportschutz-Schiene bieten kann, nicht verzichten. Ein individuell angefertigter Sportmundschutz stellt ein sicheres Mittel dar, um Verletzungen und Frakturen der Zähne zu verhindern.

Die Versorgungskosten für einen einzigen ausgeschlagenen Zahn sind bis zu 20mal höher als die vorbeugenden Kosten für einen individuell gefertigten professionellen Mundschutz. Dieser wird individuell im zahntechnischen Labor angefertigt, besitzt eine perfekte Passform und wird vom Zahnarzt angepasst.